neue Möbel

Nach unserem Urlaub in Rotterdam und ein paar Nächten in einem Hotelzimmer haben Milena und ich festgestellt, dass wir uns durchaus mal neue Möbel zulegen könnten. Unsere Wohnung ist schön und auch die Dekoration stimmt (danke Melina), aber ein paar Möbeln sieht man an, dass sie etwas älter sind. Daher haben wir uns gestern Abend mal hingesetzt und uns nach neuen Möbeln online umgeguckt. Um in einen Laden zu gehen haben wir unter der Woche durch unsere Arbeit leider ein bisschen die Zeit und wenndoch mal welche übrig bleibt, dann genießen wir die lieber in Ruhe bei einem Film und nicht im nächsten überrannten Möbelgeschäft. Zum Glück haben wir recht schnell eine Seite (http://www.shop.moebel-bitter.de/ ) gefunden mit Möbeln die uns beiden gefallen. Das ist ja auch immer so eine Sache. Leider fehlt uns nach unserer Reise ein kleines bisschen das nötige Kleingeld, aber ich habe ihr schon vorgeschlagen, dass wir uns das ja gemeinsam zu Weihnachten schenken könnten. Dieser Idee ist sie auch nicht ganz abgeneigt und dadurch, dass es ein gemeinsames Geschenk ist, kann meins dann auch endlich mal mit ihrem Geschenk mithalten

5.10.15 12:15

Letzte Einträge: Tipps gegen Langeweile?, Eine kleine Überraschung, Dinner im Dunkeln, Vorsicht geht vor, Milenas Badezimmer

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen